Einsätze

Donnerstag, 16 Januar 2020 22:15 geschrieben von Barbara Löwel

Dachstuhlbrand

Kurzinfos:
Alarmstichwort: B 3: Brand Dachstuhl Person in Gefahr -
Alarmzeitpunkt: Mittwoch, 15.1.2020, 18:59 Uhr -
Einsatzdauer: 2 Stunden -
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1), LF 20/16 (41/1), TLF 20/40 (23/1) -
Weitere Kräfte: FF Benk, FF Bärnreuth, FF Wasserknoden, FF Goldkronach, FF Gefrees, FF Bindlach, FF Neudorf-Gesees, FF Bayreuth, Rettungsdienst, Polizei

Unser für den Mittwochabend angesetzter Unterricht zum Thema Unfallverhütungsvorschriften (kurz: UVV) fand sein Ende bereits bevor er überhaupt begonnen hatte.

Unter dem Alarmstichwort: "Dachstuhlbrand - Personen im Gebäude" wurden wir in die direkte Nachbarschaft alarmiert. Gegenüber dem Anger lag unser Einsatzort, so hatten wir eine sehr kurze Anfahrt nur mit den nötigsten Fahrzeugen. 

Zwei Atemschutztrupps wurden in das Gebäude geschickt um die Lage zu erkunden und konnten schnell Entwarnung geben: Es handelte sich zum Glück nur um einen kleinen Brand, der mittels eines Feuerlöschers abgelöscht werden konnte.

Anschließend kontrollierten die Atemschutzgeräteträger die Räume auf weitere Glutnester.

In der Zwischenzeit war bereits ein Großteil der weiteren alarmierten Wehren eingetroffen, was den Anger in ein blau leuchtendes Lichtermeer verwandelte. 

Um uns die Arbeit zu erleichtern wurde die Bahnhofstraße gesperrt und der Verkehr während des Einsatzes über die Maintalstraße umgeleitet.

Nachdem der Brand gelöscht war wurden die Räume belüftet, damit der Rauch abziehen konnte. Personen befanden sich glücklicherweise entgegen der Meldung keine mehr im Haus.

Der Unterricht musste an diesem Tag zwar ausfallen, nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit waren ließen wir den Abend dann aber bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Letzte Änderung am Freitag, 17 Januar 2020 09:27
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Bei einer Ablehnung stehen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung.
Weitere Informationen
Ablehnen Okay!