Geschichte

Führung seit 1868

Kommandanten

1868 - unbekannt    F.C. Kaufmann
  Georg Schlee
  Gottlieb Gölkel
  Jakob Höhne
unbekannt - 1894 J.C. Rieß
1894 - 1909 Friedrich Schramm
1909 - 1910 Karl Groh
1911 - 1934 Adam Künneth
1934 - 1941 Karl Zapf
1941 - 1944 Ottmar Peetz
1944 - 1945 Heinrich Opel
1945 - 1949 Hans Heidenreich
1949 - 1957 Otto Olischer
1957 - 1962 Franz Xaver Niedermair
1962 - 1983 Richard Fugmann
1983 - 2014 Wolfgang Maisel
seit 2014 Stefan Kießling

Vorsitzende

1868 - 1897 Georg Reichel
1898 - 1900 Oskar Teichmann
1901 - 1907 Sophian Baumgärtner
1908 - 1914 Georg Reichel
1914 - 1918 Josef Härtl
1918 - 1921 Sophian Baumgärtner
1921 - 1931 Wilhelm Münch
1931 - unbekannt Leohnhard Ebner
  Aufzeichnungen fehlen
1947 - 1956 Otto Olischer
1957 - 1960 Hermann Hartung
1960 - 1993 Hans Wirth
1994 - 2012 Joachim Judas
2012 - 2013 Henning Mühlbauer
seit 2013 Christian Wünsch

Unsere Chronik

Die Geschichte unserer Wehr.

Gründung durch 37 Bürger der Stadt Berneck

18. Oktober 1868

Mannschaft

Im Mai 1869 bestand die Mannschaft bereits aus 18 Steigern und Rettern sowie 33 Mann Spritzenmannschaft. Hauptmann war zu der Zeit F.C. Kaufmann, der Vorstand Georg Reichel.

Mai 1869

Einführung der "Feuerlöschordnung für die Stadt Berneck"

01. Mai 1872

Erste Saug- und Druckspritze

Im Inventarverzeichnis taucht die erste Saug- und Druckspritze unserer Wehr auf.

14. Januar 1900

50 jähriges Jubiläum

Im September 1918 wurde das 50 jährige Bestehen der Feuerwehr Berneck begangen. Eine Feier fand am 29.09.1918 im Kurhaus statt.

20. September 1918

Neues Gerätehaus

Die Feuerwehr zieht in ihr neues Gerätehaus im aufgelassenen Kommunbräuhaus am Kolonnadenweg.

1922

Beschaffung einer Magirus-Motorspritze

1929

Neues Fahrzeug

Anschaffung eines Kraftfahrzeuges (Dodge) aus den Beständen der amerikanischen Besatzung und Umbau zum Löschfahrzeug.

1950

Auflösung der vereinseigenen Bibliothek

07. März 1950

Das angeschaffte Fahrzeug (Dodge) wird in Betrieb genommen

14. Oktober 1951

Gründung der ersten Jugendgruppe

1952

Kreisfeuerwehrtag

Im Rahmen des 600 jährigen Stadtjubiläums wurde der Kreisfeuerwehrtag in Berneck abgehalten.

25. und 26. Mai 1957

Neues Fahrzeug

Der alte Dodge wurde nach Unterlind verkauft und stattdessen ein neuzeitliches Tanklöschfahrzeug angeschafft. Hierbei handelte es sich um ein TLF 16/24.

1957

Neue Anschaffungen

Die Wehr schaffte sich einen VW-Bus an, der zum Mannschaftswagen umgebaut wurde. Außerdem wurden in diesem Jahr die erste Standarte (kleine Fahne) und ein Flammenschutzanzug angeschafft.

1962

Anschaffung von vier Pressluftatmern (Atemschutzgeräte)

1964

Anschaffung eines Ölschadenanhängers und weiteres Kleingerät

1966

100-Jahr-Feier

Am 17. und 18. Mai 1968 wurde das hundertjährige Bestehen der Feuerwehr mit dem Bayerischen Staatsminister der Finanzen Dr. Konrad Pöhner als Schirmherrn gefeiert.

17. bis 18. Mai 1968

Neues Gerätehaus

Im Jahr 1972 wurde das neue und bis heute bestehende Gerätehaus am Anger übergeben.

1972

Anschaffung des ersten Rettungssatzes

Der neue Rettungssatz, bestehend aus Rettungsschere und -spreizer mit hydraulischem Aggregat, war zum damaligen Zeitpunkt der erste des Landkreises Bayreuth.

Anfang der 1970er Jahre

Neues Fahrzeug

Mit der Anschaffung des TLF 16/25 verfügte unsere Wehr nun über zwei Tanklöschfahrzeuge.

1978

Kreisfeuerwehrtag

10. und 11. Mai 1980

Neues Fahrzeug

Ein Löschfahrzeug LF 16-TS wurde angeschafft und dafür der alte VW-Bus ausgesondert.

Dezember 1984

Neues Fahrzeug und Gründung eines Löschzugs

Ein Mehrzweckfahrzeug ELW-MZF wurde angeschafft. Es wurde der 6. Löschzug des Landkreis Bayreuth gegründet.

1986

Neues Fahrzeug

Durch den Landkreis Bayreuth wurde der Wehr ein Rüstwagen RW2 übergeben. Das TLF 16/24 aus dem Jahr 1957 wurde außer Dienst gestellt.

1992

125 jähriges Jubiläum

Unter der Schirmherrschaft des Landrats Dr. Klaus-Günter Dietel wurde das 125 jährige Jubiläum unserer Wehr begangen.

1993

Neues Fahrzeug

Im Jahr 1995 übernahmen wir das Tanklöschfahrzeug/Sonderlöschfahrzeug einer örtlichen Werksfeuerwehr.

1995

Neues Fahrzeug

Der alte Magirus-TLF aus dem Jahr 1978 wurde verkauft und stattdessen ein TLF 16/25 angeschafft.

1998

Kreisfeuerwehrtag

Mai 2007

Brand im Gerätehaus

Durch einen Brand im Feuerwehrgerätehaus wurden alle Einsatzfahrzeuge zerstört.

26.12.2010

Übergabe der neuen Fahrzeuge

Nach der Zerstörung aller Einsatzfahrzeuge durch einen Brand im Gerätehaus wurden im Jahr 2012 vier neue Einsatzfahrzeuge feierlich übergeben. Die Fahrzeuge:

- MZF

- HLF 20/16

- LF 20/16

- TLF 20/40

2012

Neues Fahrzeug

Der Gerätewagen Logistik wurde feierlich übergeben.

2014