Einsätze

Verkehrsunfall mit LKW FFW Bad Berneck
Montag, 31 Juli 2017 06:17 geschrieben von Christian Löwel

Verkehrsunfall mit LKW

Kurzinfos:
Alarmstichwort: THL 1: Verkehrsunfall mit LKW -
Alarmzeitpunkt: Montag, 31.7.2017, 6:17 Uhr -
Einsatzdauer: 1 Stunde -
Mannschaftsstärke: 7 -
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 (40/1) -
Weitere Kräfte: FF Lanzendorf, FF Himmelkron, FF Marktschorgast, FF Neuenmarkt, FF Gefrees, FF Münchberg, Ständige Wache Bayreuth

Auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin übersah der Fahrer des Tanklastzuges am Montagmorgen die Umleitung auf die andere Fahrbahn im Baustellenbereich an der Ausfahrt Marktschorgast und durchbrach die Betonsperren. Die hintere Achse der Zugmaschine wurde abgerissen, der Auflieger löste sich und kippte um. Der erste Verdacht, dass es sich um einen Gefahrguttransport handle, wurde nicht bestätigt. Der mit Milch befüllte Tankauflieger, sowie der Kraftstofftank der Zugmaschine, mussten provisorisch abgedichtet werden. Daraufhin wurden ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgenommen. Wir unterstützten dabei die Kameraden der FF Marktschorgast. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Januar 2018 21:35
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Okay!