Einsätze

Sonntag, 06 Dezember 2020 16:15 geschrieben von Barbara Löwel

Großtierrettung

Kurzinfos:
Alarmstichwort: THL Großtierrettung -
Alarmzeitpunkt: Samstag, 05. Dezember 2020, 16:49 Uhr -
Einsatzdauer: 3 Stunden -
Weitere Kräfte: FF Bärnreuth

Gemeinsam mit der Feuerwehr Bärnreuth wurden wir am späten Samstagnachmittag nach Heinersreuth alarmiert. 

Hier war eine Kuh in den Güllekanal im Stall eingebrochen und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. 

Vor Ort angekommen rüsteten sich zwei Kameraden mit Wathosen aus und versuchten der im ca. 1,20 m tiefen Kanal liegenden Kuh zu helfen. 

Die Bärnreuther Kameraden hatten bereits eine Holzbohle so platziert, dass die Kuh ihren Kopf ablegen konnte und nicht mehr zu ertrinken drohte.

Nach einigen Versuchen unterschiedlicher Methoden, konnte die Kuh aus ihrer misslichen Lage befreit werden: Mithilfe des Baggers eines Nachbarn, der in den Stall gefahren wurde, wurde sie aus dem Kanal gehoben.

Der Tierarzt war ebenfalls bereits eingetroffen und kümmerte sich um das Tier.

 

Letzte Änderung am Sonntag, 06 Dezember 2020 17:27