Einsätze

Dienstag, 20 Februar 2018 21:41 geschrieben von Christian Löwel

Ölspur auf der B303

Kurzinfos:
Alarmstichwort: THL 1: Ölspur -
Alarmzeitpunkt: Dienstag, 20.2.2018, 16:47 Uhr -
Einsatzdauer: 4 Stunden -
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1), HLF 20/16 (40/1), GW Logistik (56/1) -
Weitere Kräfte: FF Goldmühl, FF Escherlich, FF Wasserknoden, FF Brandholz, FF Neudorf-Gesees, FF Rimlas

Am Dienstagnachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Goldmühl zu einer Ölspur auf der B303 alarmiert. Nach einer ersten Erkundung mussten wir feststellen, dass diese sich vom Sonderpreis-Baumarkt in Bad Berneck bis zur Abzweigung nach Goldmühl/Brandholz erstreckte. Deshalb entschieden wir uns, weitere Kräfte nachalarmieren zu lassen. Die etwa drei Kilometer lange Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und anschließend aufgenommen, außerdem musste während des gesamten Einsatzes eine Verkehrsabsicherung sichergestellt werden.

Nach mehreren Stunden war das Öl vollständig entfernt und wir konnten die Straße wieder freigeben.

Letzte Änderung am Freitag, 15 Juni 2018 19:25
Mehr in dieser Kategorie: « Ölfleck Brandmeldeanlage ausgelöst »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Okay!